Die Initiative

Die Initiative Pfaffenhofen an der Ilm summt!

Projekt-Vision

Pfaffenhofen summt! Logo

Der Trägerverein von "Pfaffenhofen summt!" setzt sich für Stadtökologie und Artenvielfalt in und um Pfaffenhofen an der Ilm ein. Wir wollen Wildbienen und andere Insektenarten schützen und ein Bewusstsein für ihre Lebensraumbedürfnisse und ihren großen Wert in der Natur schaffen. Und wir möchten ein Bewusstsein dafür schaffen, was jeder Einzelne von uns tun kann. Und das bei möglichst vielen unterschiedlichen Menschen und Institutionen. Beruflich wie privat. Motto: jeder darf, jeder kann.

Unsere Ziele verfolgen wir auf unterschiedlichen Wegen:

  • Wir mobilisieren und vernetzen Menschen - Entscheidungsträger in Behörden und Unternehmen genauso wie umweltbewusste Mitbürger, Imker, Obstbauern und Kleingärtner - und wollen so Aktionen und Projekte verwirklichen, die ein Einzelner alleine nicht angehen würde.
  • Wir betreiben Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit für junge und erwachsene Mitbürger.
  • Wir kooperieren mit Vereinen, Stiftungen und Verbänden und verfolgen mit Ihnen gemeinsame Ziele.
  • Wir betreiben einige Honigbienen-Standorte mitten in Pfaffenhofen, um öffentlichkeitswirksam zu zeigen, dass der Lebensraum Stadt viel mehr zu bieten hat, als die meisten von uns denken.
  • Unsere ausgewählten Partnerimker begeistern Neugierige nicht nur von ihren Honigbienen sondern zeigen an diesen staatenbildenden Nutztieren auf, wie unterschiedlich die vielen Wildbienenarten leben. Das gibt regelmäßig viele Aha-Erlebnisse und erleichtert den Einstieg in den Wildbienenschutz.

Auf dieser Website wollen wir Ihnen uns und unsere Projekte vorstellen.

Kontakt

Ansprechpartner vor Ort:
Dr. Kathrin Euringer
Tel.: 0171 - 53 20 307

&
Manfred "Mensch" Mayer
Tel.: 08441 - 7 20 23